Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Sylwia Klose

Das deutsch-polnische Traumpaar der Bundesliga, hatte es nicht immer leicht und die ständige Belagerung durch die Presse ließen oftmals Gerüchteaufkommen, die sich aber alle als haltlos erwiesen.
Sylwia Klose ist seit 2003 die Ehefrau von Starstürmer Miroslav Klose, welche Klose einst im Fanshop des 1. FC Kaiserslautern kennen gelernt hat. Ursprünglich kommt sie aus Polen, wie Star-Fußballspieler Miroslav Klose, aber mit zwei Jahren ist sie nach Deutschland gekommen, und spricht mal Polnisch mal Deutsch. Das Liebespaar lebt in München und fühlt sich dort sehr wohl.

Sylwia war schon hochschwanger und verfolgte das Spiel im VIP-Bereich des Weser-Stadions, als sie plötzlich von der einsetzenden Geburt überrascht und sofort ins Krankenhaus transportiert wurde. In Absprache mit Gattin und Trainer spielte Miroslav das Spiel zu Ende und unmittelbar nach Abpfiff, sprintete der Profi-Fußballer vom Feld um sich auf den Weg zu seiner Geliebten ins Bremer St. Joseph-Stift Krankenhaus, zu machen. Das Spital ist bei Familien der Werder-Profis ein beliebter Ort für Entbindungen: Hier kamen schon Kinder mehrerer Spieler auf die Welt, unter anderem der Nachwuchs von Marco Bode, Dieter Eilts, Claudio Pizarro, Oliver Reck und Rudi Völler.

Große Freude bei Werder Bremen: Ehefrau Sylwia bekam Zwillinge, Sohn Noah (2400 Gramm) und Luan (2060 Gramm. „Wir sind überglücklich, alle sind wohlauf, ich bin froh, dass ich dabei war, es war ein überaus bewegender Moment für mich“, sprach der erleichterte Vater damals. Die Geburt der beiden stellte für Miroslav Klose den Höhepunkt eines turbulenten Abends dar. Sylwia zieht ihr Kinder bilingual auf, hier und da spricht sie polnisch mit ihnen.

Als Haustier hat sich die Familie einen Dobermann zugelegt, in der Freizeit spielt die Familie gerne Tennis und die Eltern hören gerne Hip Hop.

Bei der WM 2006 in Deutschland hat sie ihn sehr unterstützt. Jedoch ist das Verhältnis zwischen Spielerfrau Sylwia und ihren Schwiegereltern nicht unbedingt das Beste, so kann es schon vorkommen, dass Klose sein Trainingsprogramm unterbricht für einen Abstecher, um nach Hause zu fliegen um die Probleme aus der Welt zu schaffen.

In den letzten Jahren kursierten schwerwiegende Gerüchte, dass Frau Klose ein außereheliches Verhältnis zu einem anderen Spieler, Patrick Owomoyela gehabt haben soll. Durch diese Lügen brach die für die Öffentlichkeit aufgebaute private Scheinwelt zusammen. Kloses Anwalt Burkhard Westerhoff sprach für die Familie, diese Gerüchte entsprachen nicht der Wahrheit auch der angebliche Liebhaber wehrt sich vehement gegen dieses Gerücht. Doch aus dieser Krise ging die Familie Klose nur gestärkter hervor.
Bearbeitet von Societyredakteurin Anna Maria 
test